HOME

 

Life & Style

 

Unterhaltung

 

Hobby

 

Extras

Kinderecke

 

 Kochecke   Kochecke

Mitternachtssuppe

Mitternachtssuppe
Eigentlich ist es egal, ob man die Mitternachtssuppe zur Geisterstunde serviert, oder sie sich zum Mittag gönnt. Mit wenig Aufwand ist sie leicht zubereitet. Wir wünschen guten Appetit!

Zutaten:

125 g Salami
250 g Gemüsezwiebeln
250 g grüne Paprika
1 Knoblauchzehe
1 EL neutrales Pflanzenöl
250 g gemischtes Hackfleisch
2 kleine Dosen Tomatenmark à 40 g
¼ l Fleisch- oder Gemüsebrühe (Instant)
¼ l Rotwein
1 Dose Kidney-Bohnen (Abtropfgewicht 800 g)
Salz
1 Prise Zucker
Chilipulver
Paprikapulver, edelsüß


Zubereitung:

Salami würfeln. Zwiebeln schälen, abspülen, halbieren und in Scheiben schneiden. Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Knoblauchzehen häuten und fein würfeln.

Öl in einem Topf erhitzen. Das Hackfleisch darin bei starker Hitze unter Rühren krümelig anbraten. Salami, Gemüsezwiebeln, Knoblauch und Paprikastreifen hinzufügen und mitschmoren. Das Tomatenmark unterrühren, die Brühe und den Rotwein dazugießen. Alles aufkochen und 8 bis 10 Minuten bei schwacher Hitze garen lassen. Die Bohnen in die Suppe geben und darin etwa 5 Minuten erwärmen. Suppe mit Salz, Zucker, Chili- und Paprikapulver abschmecken. Dazu schmeckt Baguette.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Live Radio hören
Surfmusik Live Radio
 
Empfehlungen