HOME

 

Life & Style

 

Unterhaltung

 

Hobby

 

Extras

Kinderecke

 

 Urlaub und Reisen   Urlaub und Reisen

Fahrradurlaub in der Schweiz für Familien

Fahrradurlaub in der Schweiz für Familien
Ausflüge mit dem Rad gehören für viele Familien zu einem Urlaub dazu und sind eine tolle Möglichkeit, den Ferienort zu erkunden. Damit das Reisegepäck nicht überhandnimmt, bieten einige Ferienhäuser der Schweizer Reisekasse Reka Mountainbikes, Rennräder, E-Bikes und Kinderräder sowie Helme und weiteres Zubehör zum Ausleihen an. Es stehen auch abschließbare Abstellplätze, Werkstätten und familientaugliche Routenpläne bereit.

Die Reka-Feriendörfer sind rundum auf Familien eingestellt. Außerdem bilden sie ideale Ausgangspunkte, um die eindrucksvolle Natur unseres Nachbarlandes Schweiz auf eigene Faust oder bei geführten Radtouren zu entdecken.

Für Reka steht an erster Stelle, dass sich die ganze Familie erholt, Eltern Auszeiten für sich finden und die Kinder gleichzeitig jede Menge Abenteuer erleben. Bei Familienabenden bringen die Gastgeber den Familien Schweizer Traditionen näher und servieren zum Beispiel ein typisches Raclette. Die einzelnen Feriendörfer haben sich Themen wie „Bei Tieren und Bauern“, „Goldrausch“ oder „Zirkuswelt“ verschrieben und ihr Rekalino genanntes Familienprogramm darauf ausgerichtet. Erschwingliche Preise, zahlreiche Freizeitangebote und kostenlose Kinderbetreuung runden das Angebot ab.


Das erwartet Familien bei Reka

- Die Anlagen liegen inmitten unberührter und gleichzeitig zugänglicher Natur
- Familien erleben Schweizer Gemütlichkeit und Traditionen
- Das Rekalino genannte Familienprogramm wartet mit zahlreichen Angeboten
wie Wanderungen, Radtouren, Spielplätzen und Sportangeboten auf
- Reka-Abenteuerrucksäcke zum Ausleihen mit themenspezifischem Material
und Anleitung, zum Beispiel zum Malen in der Natur oder Holzlöffelschnitzen
- Kostenlose Kinderbetreuung, wenn Mama und Papa mal loslassen wollen
- Reka-Feriendorf Serviceleistungen, wie zum Beispiel Mietservice für Babyzubehör
- Schwimmbad drinnen oder draußen mit Kinderplanschbecken
- Vergünstigungen in vielen Ausflugszielen der jeweiligen Ferienregion
- Reka setzt auf Umweltbewusstsein und alle zwölf Feriendörfer sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.
Beispiel: Reka-Feriendorf Montfaucon in der Westschweiz
- Feriendorf leicht erhöht gelegen auf einem Hügelzug mit Blick auf die
jurassischen Freiberge der Berner Alpen
- Zertifiziertes Swiss Bike Hotel: Zusammen mit dem Schweizer Radhersteller
Thömus bietet Reka eine betreute Bike-Station an mit AbsAbstellmöglichkeiten,
Waschplatz und Werkstatt
- Vor Ort können Mountainbikes, Rennräder, E-Bikes und Kinderräder
ausgeliehen werden sowie Helme und weitere Ausstattungen für Touren
-Geführte Touren in die Freiberge, durch einsame Täler und malerische
Dörfer. (Mai bis Juni und September bis Oktober)
- Versierte wie gemütliche Radler profitieren gleichermaßen von der
Radfahrinfrastruktur und den geführten Touren für jedes Niveau
- Spezielle Lady-Bike-Woche vom 28. August bis 1. September 2018
- Das Reka-Feriendorf Montfaucon steht unter dem Thema „Rund um die Uhr
die Zeit vergessen“ und wurde 2017 zusammen mit dem Uhrenhersteller
Tissot neu gestaltet
- Ein großer Uhrenturm und eine moderne Zifferblatt-Minigolfanlage prägen
das Feriendorf und der Spielpark mit ungewöhnlichen Uhren lädt drinnen
und draußen zum Entdecken, Staunen und Verweilen ein
 Familien können Ausflüge in das Watch Valley mit seinen vielen Museen und
Manufakturen unternehmen
- Jedes der charmanten Ferienhäuser ist mit einem Kamin ausgestattet
-Hallenbad mit Kinderplanschbecken
- Großzügiges Wellnesscenter mit finnischer Sauna, Sanarium, Dampfbad,
Whirlpool und Ruheraum sowie Aromabäder mit Sprudeldüsen, Massagen
mit Ayurvedaölen, Breuss-Massagen oder auch spezielle Massagen für Kinder
- Ausgewählte Ferienwohnungen für Urlaub mit Hund vorhanden
- 2-Zimmer-Wohnung/4 Personen, ab etwa 694 Euro für 7 Nächte
- 3-Zimmer Wohnung/6 Personen, ab etwa 939 Euro für 7 Nächte
- Gültig vom 5. Mai bis 30. Juni 2018

Außerdem als Swiss Bike Hotel zertifiziert sind das Reka-Feriendorf Zinal (Wallis), das
Reka-Ferienresort Golfo del Sole (Italien), sowie die Reka-Ferienwohnungen in
Madulain (Graubünden) und Scuol (Graubünden)


https://reka.ch/de/rekaferien/Seiten/reka-ferien.aspx


Wer ist Reka?
Die gemeinnützige Genossenschaft Schweizer Reisekasse Reka ist für viele Deutsche
noch ein Geheimtipp, dabei ist sie die Nummer eins für Familienferien in der Schweiz.
Für Reka steht an erster Stelle, dass sich die ganze Familie erholt, Eltern Auszeiten für
sich finden und die Kinder gleichzeitig jede Menge Abenteuer erleben. Bei
Familienabenden bringen die Gastgeber den Familien Schweizer Traditionen näher
und servieren zum Beispiel ein typisches Raclette. Die einzelnen Feriendörfer haben
sich Themen wie „Bei Tieren und Bauern“, „Goldrausch oder „Zirkuswelt“
verschrieben und ihr Rekalino genanntes Familienprogramm darauf ausgerichtet.

Neben zwölf Feriendörfern und einem Hotel in der Schweiz gibt es auch ein
Ferienresort in Italien sowie Ferienwohnungen in der Schweiz, Belgien, Deutschland,
Frankreich, Italien, Kroatien, Spanien und den Niederlanden.
Alle Feriendörfer sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen und Reka fördert
einen sanften Tourismus, achtet auf nachhaltiges und umweltbewusstes Bauen und
Handeln und geht mit ökologischen Ressourcen verantwortungsbewusst um. Ihren
Strom bezieht sie zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien. Reka hat sich konkrete
Ziele gesteckt, den Energie- und Stromverbrauch zu senken. Dahingehend werden die
eigenen Feriendörfer und –anlagen stetig optimiert und neue Projekte werden
konsequent nach dem besten ökologischen Stand der Technik umgesetzt.
Als nicht gewinnorientiertes Unternehmen investiert Reka Gewinne in den Erhalt und
Ausbau ihrer Angebote und in das Rekalino-Programm. Außerdem ermöglicht Reka
Schweizer Eltern mit geringem Einkommen Urlaub für nur 100 Schweizer Franken. Ein
weiteres Geschäftsfeld ist das Reka-Geld, das Schweizer Privatpersonen als
Zahlungsmittel für Freizeitaktivitäten verwenden können. Das Freizeitgeld ist eine
beliebte Lohnnebenleistung, die mehr als 4.100 Arbeitgeber ihren Mitarbeitern
anbieten.

(reka.ch)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Live Radio hören
Surfmusik Live Radio
 
Empfehlungen