HOME

 

Life & Style

 

Unterhaltung

 

Hobby

 

Extras

Kinderecke

 

 Familie und Wohnen   Familie und Wohnen

Sommer-Feeling: die Hortensie als Schnittblume

Sommer-Feeling: die Hortensie als Schnittblume
Für das süße Sommer-Feeling in den eigenen vier Wände darf eine ganz besondere Blume nicht fehlen: die Hortensie. Ihre kugelförmigen Blütendolden, die sich am Ende des Stiels entfalten und in knalligen Bonbonfarben und reinem Weiß erstrahlen, lassen von sonnigen Tagen träumen.

Frisch und munter startet der Sommer mit viel Sonnenschein, lauen Nächten und jeder Menge guter Laune. So viel positive Energie wirkt sich auch im Interieur aus und steigert das Verlangen nach poppigen Blumen - höchste Zeit, die warme Jahreszeit mit der Hortensie im Wohnbereich willkommen zu heißen.

Mit ihren riesigen Dolden und zahlreichen Blüten, die einen Durchmesser von bis zu 25 Zentimetern erreichen können, eignet sich die Hortensie hervorragend für eine collagenartige Inszenierung mit mehreren Vasen. Die warme Jahreszeit verlangt regelrecht nach einem fröhlich-frischen Gesamtbild und so kommen die Hortensien in knalligem Pink oder leuchtendem Weiß daher. Die Form von Blüte und Stiel erinnern an süße Zuckerwatte, die in verschiedenen Höhen und Farbnuancen auf dem Sideboard aufgereiht sind und dort einen Hauch von Sommer offenbaren. Dank ihrer Größe ist schon mit drei bis vier Hortensien ein eindrucksvolles Design geschaffen.

Für den lebendigen Look eignen sich insbesondere Glasvasen. So hat der Betrachter nicht nur die Schönheit der Hortensie stets im Blick, sondern auch die Wassermenge und -qualität. Dezent schimmernde Porzellanvasen oder solche mit einer feinen Marmorierung verleihen dem Arrangement obendrein einen eleganten Touch. Letztere lassen sich mit einigen Handgriffen auch selbst herstellen. Dazu einfach kühles Leitungswasser in einen Eimer geben und Nagellack in verschiedenen Farben auf die Wasseroberfläche geben. Die Farbklekse nun mit einem Zahnstocher vermischen und anschließend eine weiße Vase durch die Farbe ziehen.

Bevor Hortensien in der Vase arrangiert werden, einen Stück des Stiels abschneiden sowie das unterste Laub entfernen. Die Vase anschließend mit frischem, kalten Wasser füllen. Zusätzlich sollte Schnittblumennahrung verwendet werden, denn diese sorgt dafür, dass sich die Haltbarkeit der Blumen um bis zu eine Woche verlängert. Das Kürzen des Stiels sollte alle zwei bis drei Tage wiederholt werden, im selben Rhythmus wird das Wasser in der Vase ausgewechselt. Mit ein wenig Achtsamkeit muntert die Hortensie so über viele Wochen das Interieur mit frischen Farben auf.

Weitere Informationen und Inspirationen zur Hortensie gibt es auf http://www.hydrangeaworld.com und http://www.facebook.com/hydrangeaworld.de


Über Hydrangeaworld

Hydrangeaworld ist ein Kooperationsverband der niederländischen Hortensienzüchter, jungpflanzenbetriebe und -produzenten. Der Zusammenschluss möchte seine Begeisterung für die Hortensie teilen und bietet daher online Tipps, Informationen und Inspirationen rund um Zimmer-, Garten- und Schnitthortensien.

http://www.hydrangeaworld.com



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Live Radio hören
Surfmusik Live Radio
 
Empfehlungen