HOME

 

Life & Style

 

Unterhaltung

 

Hobby

 

Extras

Kinderecke

 

 Garten   Garten

Lieblingsplätze mit Rosen

Lieblingsplätze mit Rosen

(djd). In jedem Garten gibt es Lieblingsplätze. Hier zieht man sich gerne zurück, ob alleine oder gemeinsam mit Freunden oder der Familie. Doch egal, ob gemütliche Sitzecke oder gesellige Terrasse - mit üppig blühenden Rosen lassen sich sogar triste Gartenecken in einen Lieblingsplatz verwandeln. » weiterlesen


 Garten   Garten

Regen statt Wasserhahn

Regen statt Wasserhahn

(djd). Für versierte Hobbygärtner gab es zur Gartenbewässerung mit Regenwasser noch nie eine echte Alternative: Das weiche, reine Nass aus den Wolken lässt die meisten Pflanzen einfach besser gedeihen als das Trinkwasser aus dem Hahn, das in vielen Regionen stark mit Kalk belastet ist. Dass Regenwasser überdies nichts kostet, weil der Himmel es zu fast jeder Jahreszeit in Deutschland reichlich frei Haus liefert, zahlt sich gerade bei größeren, pflegeintensiven Gärten ebenfalls aus. » weiterlesen


 Garten   Garten

Wer jetzt pflanzen will, muss sorgfältig pflegen

Wer jetzt pflanzen will, muss sorgfältig pflegen

Landauf, landab heißt es, auch das Frühjahr sei eine gute Pflanzzeit. "Ganz so einfach ist es jedoch nicht", weiß Robert Markley, Pflanzenexperte und Geschäftsführer des Verbandes der Gartenbaumschulen. "Natürlich kann man auch zu Beginn der warmen Jahreszeit noch sehr gut pflanzen, muss danach jedoch vergleichsweise lange und sehr sorgfältig auf seine jungen Pflanzen achten. Wer etwa regelmäßiges Wässern vergisst, hat schnell ein vertrocknetes Gewächs im Beet." » weiterlesen


 Garten   Garten

Tipps zur Pflanzenstärkung

(djd). Ob als Beeteinfassung oder Formgehölz - Buchs ist in den Gärten nicht mehr wegzudenken. Doch die immergrünen Sträucher sind landesweit in Gefahr: Zum einen fressen die Larven des Buchsbaumzünslers die Pflanzen kahl, zum anderen sorgt der Pilz Cylindrocladium buxicola für dunkle, fast schwarze Streifen an den Trieben und bräunliche Flecken auf den Blättern. Zusätzlich bilden sich auf den Blattunterseiten viele kleine weiße Sporenansammlungen. Die Folge sind Blätterfall und Triebsterben. » weiterlesen


 Garten   Garten

Zaubernüsse für jeden Garten

Zaubernüsse für jeden Garten

Strahlende Blüten und ein Duft nach Limonen - wer denkt da schon an einen winterlichen Garten? Und doch gibt es Gehölze, die im Winter auch einen grauen Garten mit ihrer Blütenpracht und ihrem Duft verzaubern und schmücken können. Die prächtigen Zaubernüsse (Hamamelis) sind solche Alleskönner. » weiterlesen


 Garten   Garten

Gartenwege werden im Herbst zu Rutschbahnen

Gartenwege werden im Herbst zu Rutschbahnen

Im Herbst verwandeln nasses Laub, Kastanien und Eicheln Gehwege in Rutschbahnen. Die Gefahr steigt, zu stürzen und sich dabei schmerzhafte Verletzungen zuzuziehen. Regelmäßiges Fegen, richtiges Schuhwerk und eine gute Beleuchtung im gesamten Außenbereich sind wirksame Mittel gegen die Sturzgefahr. » weiterlesen


 Garten   Garten

Bäume und Sträucher winterfit machen

Bäume und Sträucher winterfit machen

(djd). Im Herbst wird es Zeit, die Bäume im Garten auf den Winter vorzubereiten und etwas für ihre Gesundheit zu tun. Unter dem langen heißen Sommer 2018 haben nicht nur krautige Pflanzen und Stauden gelitten, auch Sträucher und Bäume können noch für längere Zeiträume Stresssymptome wie vorzeitigen Laub- und Fruchtabwurf und verlangsamtes Wachstum zeigen oder absterben. Bäume, die bereits im Sommer ein herbstliches Aussehen bekommen haben, sollten im Herbst intensiver umhegt werden. » weiterlesen


 Garten   Garten

Wo Leitern scheitern

Wo Leitern scheitern

Neigt sich das Gartenjahr dem Ende zu, steht der Gehölzschnitt an. Dabei gestaltet sich die Arbeit in Baumkronen besonders schwierig. Das richtige Werkzeug sorgt dafür, dass die Aufgabe für Gärtner und Baum immer gut und sicher gelingt. » weiterlesen


 Garten   Garten

Frisch gepflückt und gleich genascht

Frisch gepflückt und gleich genascht

Erdbeeren, rote Johannisbeeren, Pfirsiche - die Sommerzeit ist Obstzeit, Zeit zum Schlemmen und Genießen. Auf Kuchen, Torte, Eiscrème oder einfach nur so. Umso schöner wird es, wenn man das leckere Obst und die reifen Beeren direkt im eigenen Garten oder auf dem heimischen Balkon ernten kann. "Die eigene Ernte schmeckt doch immer am besten." freut sich Sören Hobohm von der Baumschule Nauen über die gut tragenden Büsche und Gehölze in seinem Angebot. » weiterlesen


 Garten   Garten

Und es hat Klick gemacht! Gardena feiert 50 Jahre Original Gardena System

Und es hat Klick gemacht! Gardena feiert 50 Jahre Original Gardena System

Mit dem Klick startete Gardena im Jahr 1968 eine Revolution. Schlauch und verschiedene Aufsätze zur Gartenbewässerung mit nur einem Handgriff mit-einander verbinden, das gab es so einfach vorher noch nie. 50 Jahre später schaut das Unternehmen zurück auf seine Wurzeln und feiert seine erste In-novation, mit der alles anfing. » weiterlesen


 
Live Radio hören
 
Empfehlungen


Pflanzen aus Erfurt



net-garden



Dorfscheune



BDG e.v