HOME

 

Life & Style

 

Unterhaltung

 

Hobby

 

Extras

Kinderecke

 

 Gesundheit   Gesundheit

Ruhelose Beine: 13 Risiko-Genvarianten gefunden

13 neue bisher unbekannte genetische Risikovarianten beim Restless-Legs-Syndrom (RLS, Syndrom der ruhelosen Beine) hat eine internationale Studie identifiziert, an der auch die University of Cambridge beteiligt war. Das nährt die Hoffnung auf neue Behandlungsansätze für eine Krankheit, an der jeder zehnte Mensch europäischer Abstammung leidet. Die Betroffenen haben einen unstillbaren Bewegungsdrang, der häufig mit unangenehmen Gefühlen vor allem in den Beinen einhergeht - und zu schweren Sekundärerkrankungen führen kann. » weiterlesen


 Gesundheit   Gesundheit

Bewusstes Atmen fördert innere Ruhe und Entspannung

Bewusstes Atmen fördert innere Ruhe und Entspannung

Mentales Training hilft dabei, innerlich ruhiger und gelassener zu werden - und kann auch die Gesundheit verbessern. Der einfachste Weg zur Meditation führt über gleichmäßige Atmung. Auch für Einsteiger ist es relativ leicht, sich darauf zu konzentrieren, wie Matthias Bolz vom Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften in Leipzig im Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" erläutert. » weiterlesen


 Gesundheit   Gesundheit

Vor dem Arztbesuch Checkliste schreiben

Vor dem Arztbesuch Checkliste schreiben

Eine gezielte Vorbereitung auf einen Arzttermin erleichtert die Kommunikation mit dem Mediziner. Das Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber" empfiehlt Patienten, sich auf einem Zettel die Fragen zu notieren, die ihnen wichtig sind. Bleibt im Gespräch etwas unklar, sollte man gleich nachfragen. » weiterlesen


 Gesundheit   Gesundheit

Kinder auch mal im Dreck spielen lassen

Kinder auch mal im Dreck spielen lassen

Kinder sollten selbst bei schmuddeligem Herbstwetter täglich mindestens für eine halbe Stunde an die frische Luft - und dabei ruhig auch mal im Matsch spielen dürfen. Das stärkt ihr Immunsystem. "Das sterile Stadtleben mit Handschuhen und Desinfektionstüchern minimiert die positive Entwicklung der kindlichen Abwehrkräfte", erläutert Immunologe Dr. Andreas Schwarzl aus München im Apothekenmagazin "Baby und Familie". » weiterlesen


 Gesundheit   Gesundheit

Mit Eukalyptus gestärkt durch die Erkältungszeit

Mit Eukalyptus gestärkt durch die Erkältungszeit

Eukalyptusbäume zählen zu den höchsten der Welt - ein in Tasmanien gefundenes Exemplar soll fast 100 Meter groß gewesen sein. Aromatherapeuten schätzen die Pflanze vor allem wegen ihrer "inneren Werte", denn ihr ätherisches Öl wirkt stark schleimlösend und entzündungshemmend. In den neuen Atmewohl-Produkten von PRIMAVERA hilft Eukalyptus, das Immunsystem zu stärken und frei durchzuatmen. » weiterlesen


 Gesundheit   Gesundheit

Zehn Tipps gegen Kopfweh

Zehn Tipps gegen Kopfweh

Ob häufig oder nur gelegentlich, ziehend, pochend oder stechend - Kopfschmerzen kennt praktisch jeder. Häufig handelt es sich um sogenannte Spannungskopfschmerzen, die von Muskelverspannungen kommen und harmlos, aber lästig sind. Sie lassen sich oft schon mit einfachen Mitteln bekämpfen. » weiterlesen


 Gesundheit   Gesundheit

Wespenstiche: Immuntherapie schützt Allergiker

Wespenstiche: Immuntherapie schützt Allergiker

Zum Schutz vor einer gefährlichen Immunreaktion nach einem Wespen- oder Bienenstich raten Experten Allergikern zu einer spezifischen Immuntherapie. Dies gilt für alle Erwachsene, bei denen die Symptome über die Stichstelle hinausreichen, wie das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" schreibt. » weiterlesen


 Gesundheit   Gesundheit

Rotwurzelsalbei hilft im Kampf gegen Osteoporose

Rotwurzelsalbei hilft im Kampf gegen Osteoporose

Die Heilpflanze Rotwurzelsalbei, die in der traditionellen chinesischen Medizin eine lange Tradition hat, könnte der Schlüssel zu einem neuen Behandlungsansatz gegen Osteoporose sein. Zu diesem Ergebnis kommen Forscher der University of British Columbia. Damit könnte der Knochenverlust ohne Nebenwirkungen verhindert werden. Mithilfe eines aus der Pflanze gewonnenen Wirktoffes ist es den Wissenschaftlern gelungen, das Enzym Cathepsin K (CatK) selektiv zu blockieren, das eine wichtige Rolle beim Abbau von Kollagen in den Knochen spielt. » weiterlesen


 Gesundheit   Gesundheit

Depressions-Gefahr besonders hoch während Umbruchsituationen

Jedes Jahr erkranken 5,3 Millionen Menschen in Deutschland an einer Depression. Die Auslöser für die weltweit häufigste psychische Erkrankung sind vielfältig. Die Gene spielen genauso eine Rolle wie die Umwelt und Lebenserfahrungen. Besonders gefährlich können Umbruchsituationen sein: Wenn sich der Alltag ändert, wenn das Leben einen anderen Lauf nimmt, dann muss sich auch unser Gehirn umstellen. Während solcher Phasen sind manche Menschen anfälliger, eine Depression zu entwickeln. » weiterlesen


 Gesundheit   Gesundheit

Nach dem Sport nur kurz lauwarm duschen

Nach dem Sport nur kurz lauwarm duschen

Nach schweißtreibendem Training wünschen sich viele Sportlerinnen und Sportler eine ausgiebige Dusche. "Um die Haut zu schonen, sollte man aber nur kurz lauwarm duschen", betont Livia Stricker, Apothekerin aus Duisburg, im Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau". Reines Wasser reicht, um den Körper von Schweiß zu befreien. » weiterlesen


 
Live Radio hören
Surfmusik Live Radio
 
Empfehlungen


Gute Adressen



allesklar.de