HOME

 

Life & Style

 

Unterhaltung

 

Hobby

 

Extras

Kinderecke

 

 Gesundheit   Gesundheit

Macht Pflege krank? Pflegende sind öfter chronisch krank

Die Mehrfachbelastung pflegender Angehöriger durch Pflege, Beruf und Familie geht auf Kosten der Gesundheit. Die Angehörigen Pflegebedürftiger haben höhere Gesundheitskosten und sind öfter beim Arzt - chronischer Schmerz und Depression spielen dabei eine große Rolle. » weiterlesen


 Gesundheit   Gesundheit

Hausapotheke zweimal im Jahr ausmisten

Hausapotheke zweimal im Jahr ausmisten

Die Hausapotheke in den eigenen vier Wänden sollte jeder zweimal jährlich überprüfen und ausmisten. Nicht mehr gebrauchte oder abgelaufene Medikamente sollten dann aussortiert und zugleich fehlende ersetzt werden, wie das Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber" empfiehlt. » weiterlesen


 Gesundheit   Gesundheit

Im Büro bloß nicht still sitzen

Auch am Schreibtisch im Büro ist Bewegung möglich und wichtig für den Rücken. "Sitzen ist nicht gleich sitzen", erklärt der ärztliche Leiter des Instituts für Bewegungs- und Arbeitsmedizin am Uniklinikum Freiburg, Professor Peter Deibert, im Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau". Besser als starres sei sogenanntes dynamisches Sitzen. » weiterlesen


 Gesundheit   Gesundheit

9 Tipps gegen Übergewicht

48 Prozent der deutschen Führungskräfte bringen ein Gewicht auf die Waage, welches sie als übergewichtig ausweist. Prof. Dr. Curt Diehm, ärztlicher Direktor der Max Grundig Klinik, weiß: "Stress, häufige Reisen, Dauererreichbarkeit, viele Meetings, Überstunden, Wochenenden im Arbeitsmodus - viele Manager haben zu viel zu tun, um sich wirklich um eine schlanke Figur zu kümmern." » weiterlesen


 Gesundheit   Gesundheit

Parodontitis: Erste Warnsignale ernst nehmen

Parodontitis: Erste Warnsignale ernst nehmen

Wer sich vor schwerwiegenden Folgen einer Parodontitis schützen möchte, sollte schon bei ersten Alarmzeichen handeln. Denn die Entzündung des Zahnbetts ist ein schleichendes Leiden, das zunächst kaum Schmerzen verursacht. "Viele Betroffene nehmen erste Warnsignale wie Mundgeruch, gerötetes und empfindliches Zahnfleisch sowie Zahnfleischbluten nicht ernst genug", sagt Dr. Lisa Hierse, Mitglied im Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie, im Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau". » weiterlesen


 Gesundheit   Gesundheit

So lange sind Arzneimittel-Rezepte gültig

So lange sind Arzneimittel-Rezepte gültig

Die Gültigkeit eines Rezepts hängt von dessen Art und dem Ausstellungsdatum ab. "In welchem Quartal das Rezept ausgestellt wurde, spielt dagegen keine Rolle", sagt Apotheker Tarlan Ali aus Achim bei Bremen im Apothekenmagazin "Diabetes Ratgeber". Am häufigsten kommt das rote Kassenrezept für gesetzlich Versicherte vor. » weiterlesen


 Gesundheit   Gesundheit

Honig gegen Heuschnupfen: Experten raten ab

Honig gegen Heuschnupfen: Experten raten ab

Pollenallergikern wird von Bekannten oder im Internet zuweilen eine Honig-Kur als Naturheilmittel gegen Heuschnupfen empfohlen. "Davon raten wir dingend ab", betont Sonja Lämmel, Ernährungswissenschaftlerin beim Deutschen Allergie- und Asthmabund (DAAB), im Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau". Hintergrund des Tipps: Im Honig steckt jede Menge Blütenstaub. » weiterlesen


 Gesundheit   Gesundheit

Moringa Oleifera - der Wunderbaum

Moringa Oleifera - der Wunderbaum

Moringa ist urgesund und wird seit Menschengedenken in der Küche als vitamin- und mineralstoffreiches Gemüse und auch als Heilpflanze in weiten Teilen der Welt geschätzt. Die Briten lernten Moringa während der Kolonialzeit in Indien kennen. Als Pressling, Kapsel, Tee, Pulver oder Öl gibt es heute die ganze Kraft der Moringa-Pflanze in bester BIO-Qualität nach deutschem Standard. » weiterlesen


 Gesundheit   Gesundheit

Schmerzmittel-Missbrauch kann Kopfschmerzen auslösen

Schmerzmittel-Missbrauch kann Kopfschmerzen auslösen

Schmerzmittel sind - neben Schlaf- und Beruhigungsmitteln - die am häufigsten missbrauchten Arzneimittel. Bei übermäßiger oder langfristiger Einnahme von Kopfschmerzmedikamenten kann ein Dauerkopfschmerz entstehen. "In der Werbung werden rezeptfreie Schmerzmittel oft als harmlos dargestellt. Aber jedes Medikament kann Nebenwirkungen haben und rezeptfrei heißt nicht harmlos", sagt Dr. Andreas Kiefer, Präsident der Bundesapothekerkammer. "Als Faustregel für die Selbstmedikation gilt: Schmerzmittel nicht länger als drei Tage hintereinander und höchstens zehnmal im Monat einnehmen. Mehr ist zu viel, und das rächt sich langfristig." » weiterlesen


 Gesundheit   Gesundheit

Bei Kopfschmerzen das richtige Mittel finden

Bei Kopfschmerzen das richtige Mittel finden

Spannungskopfschmerzen lassen sich meist gut mit rezeptfreien Arzneien behandeln. Allerdings ist eine gezielte Beratung in der Apotheke wichtig, weil nicht jeder Patient jedes Schmerzmittel verträgt. So ist Paracetamol unter anderem bei Leberfunktionsstörungen tabu, wie das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" schreibt. » weiterlesen


 
Live Radio hören
Surfmusik Live Radio
 
Empfehlungen


Gute Adressen



allesklar.de